TRU VIRTU – Hochwertige Brieftaschen

TRU VIRTU

Die Marke TRU VIRTU steht für moderne Portemonnaies und Kartenetuis. Dabei orientieren sich die angebotenen Lösungen an den Anforderungen des heutigen Zahlungsverkehrs. Vor allem die praktische und sichere Aufbewahrung von Kredit- und weiteren Karten steht im Fokus. Für eine sichere Aufbewahrung sind die Produkte nicht nur robust gestaltet, sondern zusätzlich mit einem RFID-Schutz versehen, um das unbefugte Auslesen persönlicher Daten zu verhindern.

Die Produkte von TRU VIRTU sind sowohl online, als auch im stationären Handel erhältlich. Fachgeschäfte weltweit bieten Lösungen aus dem Hause TRU VIRTU an.

PROJEKTUMSETZUNG

l

Die Herausforderung

TRU VIRTU verfügte bereits über einen Onlineshop. Basierend auf einem Webshop-Baukasten, erfüllte dieser im Laufe der Zeit aber nicht mehr die Anforderungen für eine moderne Produkt­präsentation und die Anbindung weiterer Systeme gestaltete sich mehr als schwierig.

In dieser Situation nutzte TRU VIRTU die Chance eigene Prozesse zu hinterfragen und den gesamten Ablauf zu optimieren. Als Ergebnis der internen Analyse, entschied man sich die Systemlandschaft neu aufzustellen. Microsoft Dynamics NAV wird als neues ERP-System eingeführt, während der Onlineshop mittels Shopware durch uns neu erstellt wird.

Somit ergab sich neben der generellen Herausforderung ein bestehendes System mit seinen Prozessen auf eine andere Plattform zu portieren, gleichzeitig die Herausforderungen bzw. Chance sämtliche Prozesse neu zu definieren und umzusetzen.

Da TRU VIRTU sowohl B2C- als auch B2B-Kunden auf der ganzen Welt sehr individuell bedient, ergab sich ein komplexes Anforderungsprofil.

Unsere Lösung

Von Anfang an arbeiteten wir eng mit dem ERP-Dienstleiser, der GOB Software & Systeme GmbH & Co. KG, zusammen. Bereits in der ersten Konzeption einer solchen Systemlandschaft wird der Grundstein für ein solides und zukunftsfähiges Endergebnis gelegt, entsprechend detailliert wurden die zu erstellenden Funktionen konzipiert.

Dabei wurde der gesamte Bestellprozess inkl. der anschließenden Auftragsbearbeitung unter die Lupe genommen. Neben dem Onlineshop und dem ERP System galt es außerdem den Fulfillment-Dienstleister, in diesem Fall unsere Schwesterfirma RHIEM Services GmbH, mit einzubeziehen.

Gemeinsam mit TRU VIRTU und GOB grenzten wir den benötigten Funktionsumfang beider Systeme voneinander ab, sodass stets das bestgeeignetste System zum Einsatz kommen konnte.

Hierbei kam uns unsere eigene NAV Erfahrung, sowie die Vorteile durch das Fulfillment bei RHIEM zu Gute.

Der Weg dorthin

Das Hauptaugenmerk bei der Umsetzung des Shopware Shops lag auf der Schnittstelle zwischen ERP und Shop. Hier erstellten wir eine robuste Lösung, die sowohl den individuellen Anforderungen der Prozesse seitens TRU VIRTU, als auch den Ansprüchen einer modernen, skalierbaren Anbindung entsprach.

Den Umfang der Schnittstelle, also die Art und Anzahl der zu synchronisierenden Informationen, schnitten wir eng auf die Prozesse bei TRU VIRTU zu.

Im Shop selber optimierten wir vor allem den B2C- und B2B-Bereich für die jeweilige Zielgruppe. In diesem Kontext waren wir neben dem Templating und der Konfiguration auch in der Plugin‑Entwicklung involviert.

Unter anderem durch eigene Registrierungs-, Lagerbestands- und Versandfunktionalitäten konnten wir den TRU VIRTU Shop zielgruppengerecht aufstellen. Zusammen mit der durch uns geschaffenen starken Schnittstelle im Hintergrund, fügt er sich in die neue Systemlandschaft ein und sorgt für den reibungslosen Bestellablauf.

Funktionen & Erweiterungen

  • Schnittstelle Dynamics NAV
  • individuelle Versandkostenberechnung
  • Anpassung B2B Anforderung
  • gesonderte Funktionen für E-Mail Kommunikation
tru virtu shopware shop

Umsetzung der RHIEM Intermedia

Theme-Entwicklung

Plugin-Entwicklung

Daten-Migration

Hosting

Fortlaufender Support