Sortimentsanalyse

Durch Analyse und gezielte Anpassung des Produktsortiments werden alle Ansprüche an Unternehmen, Vertriebskanäle und Personalisierung am besten erfüllt. In diesem Zusammenhang stellen wir nicht nur die richtigen Fragen sondern geben Ihnen auch die Antworten.

Zielsetzung einer Sortimentsanalyse sollte es sein, das Artikelangebot sowohl unter Renditeaspekten als auch im Hinblick auf die Kundenbedürfnisse möglichst optimal zu gestalten und weiter zu entwickeln.

Die Herausforderung für die Festlegung des Artikelbestandes besteht darin, durch eine verbesserte Sortimentsanalyse die Spreu vom Weizen zu trennen. Und dabei den Spagat zwischen –must have- und -nice to have- zu machen.

Mit steigender Sortimentsbreite und -tiefe werden die Bewertung und Beurteilung einzelner Sortimentsteile bis hin zur Artikelebene zunehmend komplex. In der Praxis wendet RHIEM verschiedene Techniken und Methoden an, die eine solche Beurteilung systematisieren und erleichtern.

 
 
WordPress Video Lightbox Plugin