Heldbergs.com gewinnt den Shop Usability Award 2018

Richtig gute Onlineshops macht die RHIEM Intermedia GmbH – richtig gutes Zeug für Männer bekommt man bei Heldbergs. Der Markenshop für „markante Unikate für markante Männer“ aus dem Hause Habermaaß setzte in der Neugestaltung des Onlineshops wiederholt auf die Dienste der E-Commerce-Agentur aus Voerde. Die Ergebnisse der erfolgreichen Zusammenarbeit mit weiteren Partnern des Dienstleistungsnetzwerkes wurden nun mit dem renommierten Shop-Usability-Award 2018 ausgezeichnet.

Mit Geschichten gekonnt verkaufen

Bei Heldbergs finden Frauen Geschenkideen für Männer und diese wiederum Inspiration für die Abenteuer und Fluchten aus dem Alltag: Nützliche Werkzeuge, witzige Spielzeuge und anderes liebenswert einzigartiges Zeug von Manufakturen. Was der weit gereiste Volker Habermaaß sich wünscht, aber nirgendwo findet, stellt er selbst her. Der markant verspielte Shop erzählt in Bildern, Texten und Videos Geschichten vom Vergnügen, ein Mann zu sein, und der Lust, das Leben und Freiheiten zu genießen.

Das Shopdesign spricht an – nicht nur Kunden, auch die Juroren des Shop-Usability-Award 2018: „In der Kategorie Masterclass Storytelling werden seit diesem Jahr Shops ausgezeichnet“, lässt Veranstalter Shoplupe wissen, „die durch eine geschickte Gesamtstory kreativ verkaufen und richtig Spaß machen. Diese Anforderung erfüllt Heldbergs ideal und wurde daher 2018 zum verdienten Sieger ernannt.“ Heldbergs sicherte sich mit seiner einzigartigen Warenpräsentation im Feld aus mehr als 700 Mitbewerbern den ersten Platz. Selbst Johannes Altmann, Gründer von Shoplupe und Initiator des Preises, gibt gerne zu, dass er beim Ausprobieren von Heldbergs den Warenkorb schneller füllte als sonst.

Ausgezeichnete Arbeitsteilung

Mittels der Shopsoftware „Shopware“ des gleichnamigen Münsterländer Herstellers und Designentwürfen der Agentur Nexum hat die RHIEM Intermedia GmbH die technische Umsetzung des Projektes geleitet. „Jeder bringt seine Stärken ein – so stelle ich mir eine kreative Partnerschaft vor“, sagt Heldbergs-Gründer Volker Habermaaß. „RHIEM versteht unsere Ideen und unterstützt unsere Passion für bemerkenswerte Produkte mit Charakter. Zusammen haben wir einen Online-Shop entwickelt, der ankommt und Kunden Freude macht.“

Heldbergs steht jedoch nicht nur für eine gelungene Kundenansprache, sondern auch für ein attraktives Sortiment und zuverlässigen Service. Dafür gab es beim Shop-Usability-Award einen zweiten Platz in der Kategorie „Accessoires, Geschenke & Lifestyle“. Die Juroren urteilten: „Sowohl die Produktauswahl und -zusammenstellung als auch die Präsentation sind einzigartig und überzeugen. Die Tonalität der Kundenansprache ist authentisch, aktiviert emotional, und neben der Usability punktet der Shop hinsichtlich der User Experience. Spürbar steckt besonders viel Herzblut und Fleiß im Heldbergs-Shop.“

Die RHIEM Intermedia GmbH wird von der Shoplupe als „Excellent Agency“ bezeichnet, damit wird die überdurchschnittliche Qualität der Umsetzung honoriert. „Heldbergs ist ein Kunde, der uns als Agentur und E-Commerce-Dienstleister auf allen Ebenen fordert. Neben der Kundenzufriedenheit ist eine solche Auszeichnung natürlich eine Bestätigung die uns begeistert so weiterzumachen und zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind – wir freuen uns auf weitere spannende E-Commerce Projekte“, kommentiert René Tanzer, Geschäftsführer der RHIEM Intermedia GmbH.

Mehr Informationen:

RHIEM Intermedia GmbH
René Tanzer
Geschäftsführer
Gildeweg 10 • 46562 Voerde
Phone: +49 (0) 2855 9700-0
E-Mail: rene.tanzert@rhiem.com
Web: www.rhiem.com

 


Medien-Download:

  Pressetext – Microsoft Word Format

  Shop Usability Award Sieger – 2500 x 1563 – 300 dpi

  Shop Usability Award – 2500 x 1667 – 300 dpi