Die RHIEM-Gruppe bietet alle Fulfillmentservices aus einer Hand: Das Unternehmen aus Voerde gestaltet für Kosmetikhersteller Verpackungen, konfektioniert und versendet deren Produkte an Handel oder Verbraucher – und organisiert sogar das Backend ihres Onlineshops.

CosmeticBusinessPremiere für die RHIEM-Gruppe: Erstmals präsentiert sich der Verpackungs- und Logistik-Spezialist aus Voerde bei Düsseldorf auf einer Fachmesse. Während der Cosmetic Business in München (13./14. Juni 2013) stellt das Unternehmen unter dem Motto „Vielfalt gestalten“ seinen einzigartigen so genannten Turnkey-Fulfillment-Service vor: Für Kosmetik- und Markenhersteller entwickelt und gestaltet RHIEM nicht nur ansprechende Verpackungen mit innovativen Materialien, sondern konfektioniert deren Produkte zu individualisierbaren Sets, lagert diese ein und verschickt sie zuverlässig und termingerecht auf Paletten an den Handel oder in Paketen direkt zum Verbraucher – und dies über sein Partnernetzwerk auch weltweit. „Zunehmend konzentrieren sich Kosmetik-Markenhersteller aus Kostengründen auf ihre Kernkompetenzen und lagern Verpackungs- sowie alle weiteren Fulfillmentprozesse an Spezialisten wie RHIEM aus“, sagt Dr. Stefan Rhiem, Geschäftsführer der RHIEM-Gruppe. „Wir bieten alle Leistungen unter einem Dach und aus einer Hand, das strafft auf Kundenseite die Kostenstruktur und schafft Freiraum für die jeweiligen Kernkompetenzen.“

Ansprechend verpackt

Die Verpackung ist Marketinginstrument für den Verkauf, gerade im harten Wettbewerb der Kosmetikindustrie. Sie muss in Drogerien und Parfümerien das Markenimage transportieren und zu Spontankäufen animieren. „Kosmetikmarken achten in Sachen Verpackung verstärkt auf hochwertige und nachhaltige Materialien, aufwändige Veredelungen sowie auf außergewöhnliche Formen, um ihre Produkte im Handel im Premium-Feld zu platzieren“, beobachtet Rhiem. „Als Turnkey-Fulfillment-Partner ist RHIEM nicht nur Verpackungshersteller und Konfektionär, sondern plant auch den Bedarf und übernimmt den Einkauf sowie die Vorfinanzierung der Verpackungsmaterialien. Wir verantworten verkaufsfähige Produkte.“

RHIEM verarbeitet unterschiedlichste Kartonagen und Folien zu Verpackungen, die auffallen und zum Markenimage passen, veredelt diese durch mit Techniken wie Drip-off- und Softtouchlackierungen oder Kaschierung von metallisierten Laminaten und Prägungen. Besonders beliebt sind nach Erfahrung der Voerder zurzeit Verbundverpackungen, für die thermisch geformte Folie mit Karton kombiniert wird. „Wenn wir Verpackungen entwickeln, erarbeiten wir oft eine Plattformstrategie für Material und Werkzeuge“, erklärt Rhiem. „So ermöglichen wir eine preiswerte Serienproduktion und bieten zudem Chancen, Produkte kurzfristig individualisiert auf den Markt zu bringen.“

Sicher gelagert, zuverlässig verschickt

Als Turnkey-Fulfillment-Partner bietet RHIEM zur schönen Hülle noch umfangreiche Logistikservices. Das Unternehmen verpackt Bulkware manuell oder halbautomatisch im Voerder Zentrallager. „Gerade Kosmetikhersteller können bei RHIEM hygienisch zertifizierte Konfektionsbereiche erwarten“, sagt Rhiem. „Die Hand- und Maschinenkonfektion unterliegt bei uns dem BRC-Standard für Konsumprodukte.“ Das Unternehmen hat seine Konfektionsprozesse nach dem strengen Standard des britischen Einzelhandels (BRC) für Hygiene zertifizieren lassen und stellt damit sicher, dass Cremes, Parfums, Seifen sauber und frisch im Handel oder beim Verbraucher ankommen.
Über sein Partnernetzwerk übernimmt RHIEM zudem den Versand in alle Welt. Händler erhalten ihre Ware auf Paletten, Verbraucher im schicken Paket mit Anschreiben und Rechnung. Bei Bedarf organisiert RHIEM sogar den Onlineshop für seine Kosmetik-Kunden: Das Voerder Unternehmen managt und überprüft dann das Online-Payment, den Versand sowie die Retouren und das Clearing eines Marken-Webshops im Internet.

Kontakt für Redaktionen:

Ulrich Treiber
Director Business Development & Sales
Gildeweg 10 • 46562 Voerde • Germany
Phone +49 (0) 2855 9700-882
Fax +49 (0) 2855 9700-20
E-Mail ulrich.treiber@rhiem.com
Web www.rhiem.com


 

Medien-Download:
Grafik 768 x 466 px. 242 dpi

Pressetext – Microsoft Word Format