Druck-Produktion

RHIEM druckt inhouse auf modernsten Maschinen von König & Bauer und Heidelberg — schnell, präzise und extrem zuverlässig. Wir stellen uns täglich der Herausforderung, unterschiedliche Ansprüche an Qualität, Termin und Preis individuell und optimal zu erfüllen.

Veredelungen mit Lack & Heißfolienprägung

Glanz steht für Klarheit, Reinheit, Edles – kurz gesagt für etwas Besonderes. Im Druckprozess wird bei uns nach allen Regeln der Kunst lackiert und veredelt. Einen Ausschnitt aus der großen Variantenvielfalt: UV- und Dispersionslack, Spotlackierungen, Blisterlack, Hybrideffekte, Drip off-Effekte, Softtouch, UV-Deckweiß auf metallisierten Bedruckstoffen. Eine Verpackung mit einer Folienprägung wirkt edel und hochwertig. Es lassen sich Effekte erzeugen, die mit herkömmlichen Druckverfahren nicht zu erreichen sind. Besonders beliebt sind Gold- oder Silberfolie. Gerne zeigen wir Ihnen farbige Alternativen.

Folienlaminierung

RHIEM installierte deutschlandweit das erste voll ausgestattete Syrius Hochleistungs-Laminiersystem. Dieses bietet uneingeschränkte Flexibilität in der hochwertigen Veredlung – mit allen gängigen Laminier-Filmen. Es können alle verfügbaren Folienarten wie PE, PET, PLA, OPP, Acetat, Nylon, Thermo oder Strukturfolie verarbeitet werden.

Endverarbeitung

RHIEM ist ein leistungsstarker Partner für Verpackungen und Printkomponenten. Alle wichtigen Endverarbeitungsverfahren sind inhouse verfügbar. Das unterstreicht unseren hohen Qualitätsanspruch – unnötige Kosten und längere Lieferzeiten werden vermieden.